Hubertus v. Krosigk Schauspiel, Songtexte & Gesang Geboren 1971 im Saarland. Nach dem Studium der Germanistik und einigen Semestern Theologie führte ihn seine Wanderschaft  auf die Chrysalis-Acting Schauspielschule in London. Von dort ging es über Theater-Produktionen in Israel und Köln schließlich nach Sachsen-Anhalt, wo er heute auf Schloss Hohenerxleben lebt und arbeitet. Er leitet gemeinsam mit seiner Frau Friederike das Ensemble Theatrum, dem er sich 1999 als festes Mitglied anschloss. Zahlreiche Produktionen zeichnen seinen vielfältigen Weg als Darsteller und Regisseur: u.a. Anouilhs “Antigone”, Tschechows “Heiratsantrag” und  Goethes “Iphigenie“. Er gibt in Lessings “Nathan der Weise”  und im Faust- der Tragödie erster Teil- die Titelrolle und begeistert sein Publikum mit Loriot-, Ringelnatz- und Heinz Erhardt- Abenden. Hubertus v. Krosigk konzertiert mit eigenen Liedern & Texten und gestaltet mit seinen musikalisch-poetischen Liederbühnen (Schlager, Pop und Chanson) die unterschiedlichsten Feiern im Schloss und anderwärts  zu einem besonderen Erlebnis. Link zu HubertusLieder Link zu Kurzprogramme Link zu Hochzeitsmusik Link zu Hohe Lied Trailer Link zu Produktionen Theatrum