Speisen Philosophie
Referenzen Dekoration Hochzeitsmusik Hochzeitssuite Trauzimmer Schloss-Suiten Schloss-Zimmer Fingerfood
Schloss Restaurant-Café “Die Gute Stube” Herzlich willkommen im Schloss Hohenerxleben in Sachsen-Anhalt in unserem Schloss Restaurant-Café “Die Gute Stube”. Wir bieten behagliche Gastlichkeit in rauch- und handyfreier Atmosphäre in einem großzügigen, holzvertäfelten Raum im Gründerzeitstil, der Guten Stube, und in der Bibliothek mit Blick zur Bode. Hier können Sie Ihre Position wie einen Mantel für eine Zeit am Empfang ablegen, um sich selbst neu zu entfalten. Sie werden verwöhnt mit abwechslungsreichen kulinarischen Köstlichkeiten aus unserer Restaurant- Küche und preisgekrönten Weinen aus der Saale-Unstrut- Region in einem besinnlichen und künstlerischen Ambiente. Wir haben Platz für 70 Gäste. Für größere Feierlichkeiten öffnen wir Ihnen unsere besonderen Schloss-Säle im ersten OG. Ihre Tagungen und Feiern Unsere Räume bieten einen außergewöhnlichen, stilvollen Rahmen für Ihre Feierlichkeiten, Hochzeiten, Familienfeiern, Firmenevents und Ihre Tagungen. Kunst und Kulinarisches aus Küche und Theatrum Ob zum Sonntagskaffee mit bekannten Melodien, zu den Adventsnachmittagen am Kaminfeuer, zum Bio- Vollwertfrühstück oder als Umrahmung Ihrer Tagung oder Feier ... immer begegnen Sie den Künstlern des Ensemble Theatrum, die Sie poetisch, sinnlich, mal tiefgründig, mal spielerisch durch den Morgen oder Abend begleiten. Monatlich laden wir gemeinsam mit dem Theatrum zu “Kunst und Kulinarisches aus Küche und Theatrum” und verwöhnen Sie mit einem genussreichen Buffet und musikalisch-lyrischen Darbietungen. Termine entnehmen Sie bitte dem Spielplan. Wir freuen uns auf Sie. Jan Raudßus und das Serviceteam
Unsere Philosophie Folgende Grundsätze sind für unsere Arbeit wesentlich: 1. Das zwischenmenschliche Zusammenspiel unter allen Mitarbeitern sowohl in der Küche als auch im Service wirkt sich maßgeblich auf die Qualität des Essens aus. 2. Mit Lust und Liebe kochen und nicht in Routine zu verfallen, ist unser Geheimrezept, aber auch Herausforderung. D.h. sich auf Neues einzulassen, außergewöhnliche Zutaten zu integrieren und vor allem wach und mit vollem Engagement bei der Sache zu sein. 3. Unseren Gästen einen genussvollen Zugang zur Bio- Vollwertkost zu ebnen ist unser persönliches Anliegen, sowie die Förderung von ökologisch wirtschaftenden Betrieben in Sachsen -Anhalt.
Restaurant-Café “Die Gute Stube” Friedensallee 27, 39443 Staßfurt, OT Hohenerxleben Sachsen-Anhalt, Deutschland Tel. 039 25 / 98 90 -66 Fax: -15 herberge@schloss-hohenerxleben.de
 Info & Anmeldung unter Tel. 039 25 / 98 90 66
Genussvoll speisen – wir bitten Sie zu Tisch: Unser internationales Küchenteam bietet Ihnen Außergewöhnliches aus aller Welt sowie auch klassisch- deutsche Küche. Genießen Sie persisches Huhn an Granatapfel-Walnuss-Sauce oder deftiges Kassler im Blätterteig. Rotkohl und Spätzle sind hausgemacht, unser Schlosskräuterbraten und die spanische Mandelsuppe sind heiß begehrt auf unseren Buffets. Unser traumhaftes Toblerone-Mousse sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Preislich bieten wir Möglichkeiten vom ausgesuchten Überraschungsmenü für zwei Personen (59,- bis 74,- Euro) bis zur Sülze mit Bratkartoffeln für 7,40 Euro. Preise: Stand 1.5.2017, Änderungen vorbehalten. Hier können Sie Auszüge aus unseren Speisekarten einsehen und als pdf herunterladen: feste Speisekarte • aktuelle Wochenkarte Vegetarische Vollwert-Karte Fischkarte Saison- und Tagesgerichte erfragen Sie gerne per Telefon: 03925 / 98 90 66 Eine weitere Spezialität unseres Hauses: FINGERFOOD. Kleine, feine außergewöhnlich leckere Häppchen, die wir auch gern außer Haus liefern. Kontakten Sie uns. Folgende Grundsätze sind für unsere Arbeit wesentlich: 1. Das zwischenmenschliche Zusammenspiel unter allen Mitarbeitern sowohl in der Küche als auch im Service wirkt sich maßgeblich auf die Qualität des Essens aus. 2. Mit Lust und Liebe kochen und nicht in Routine zu verfallen, ist unser Geheimrezept, aber auch Herausforderung. D.h. sich auf Neues einzulassen, außergewöhnliche Zutaten zu integrieren und vor allem wach und mit vollem Engagement bei der Sache zu sein. 3. Unseren Gästen einen genussvollen Zugang zur Bio-Vollwertkost zu ebnen ist unser persönliches Anliegen, sowie die Förderung von ökologisch wirtschaftenden Betrieben in Sachsen-Anhalt. Wir freuen uns auf Sie. Christian Alberter und das Küchenteam
Ein besonderes Weinangebot für Sie Wir führen besondere & preisgekrönte Weine. Unsere ausführliche Weinkarte mit weitreichenden Hintergründen zu den Anbaugebieten und zum Weingenuss im Allgemeinen wartet auf Sie im Schloss Restaurant. Zum “Schnuppern” lesen Sie hier etwas über “unsere” Weingüter. Bis bald auf ein Glas Wein bei uns im Schloss.
Weingut Pawis, Saale-Unstrut Wir beziehen unsere Weine überwiegend vom Weingut Pawis, Freyburg. Herr und Frau Pawis verstehen es mit Liebe und Hingabe und modernster Kellertechnik hervorragende Weine mit Raritäten herzustellen. Zahlreiche Prämierungen mit Gold- und Silbermedaillen und die Auszeichnung zum erfolgreichsten Weingut Saale-Unstrut 2001 bestätigen ihre Arbeit. Das Weingut hat sich die Erzeugung hochwertiger Weine mit Spezialitäten-Charakter zum Ziel gesetzt. Grundlage ist ein ertragsbegrenzter, naturnaher Anbau der Reben in ausgewählten Lagen, schonendste Verarbeitung der Trauben in einer der modernsten Kellereien der Region. Das individuelle Geschmackspotential jeder Rebsorte des nördlichsten Weinbaugebietes Europas lässt jeden Tropfen zu einem Geschmackserlebnis werden. Im Oktober 2001 ist das Weingut Pawis in den Verband deutscher Prädikats-Weingüter VDP aufgenommen worden. www.weingut-pawis.de
Edelbrennerei Schloss Neuenburg, Saale Unstrut Firmenphilosophie: Die Erhaltung von Streuobstwiesen braucht eine wirtschaftliche Grundlage d. h. die Verwertung des Obstes. Wie viele Apfelsorten gibt es? - ca. 30.000. Wie viele kennen wir? Eine Handvoll, aus dem Supermarkt. Die Verarbeitung von regionalem und seltenem, aber geschmackvollem Obst liegt mir am Herzen. Der Brenner ist auch ein Landschaftspfleger. Allen Bränden wird mindestens ein Jahr oder länger Zeit zur Reifung im Gewölbekeller gegeben. Zur geschmacklichen Abrundung lagern einzelne Brände in verschiedenen Holzfässern. Auf das "Verbessern" der Destillate mit Zucker verzichte ich komplett. Alles bleibt naturbelassen. Ich bin auf der Suche nach dem perfekten, ehrlichen Geschmackserlebnis. Ihr Matthias Hempel www.schlossbrennerei.eu
Fingerfood – eine Spezialität unseres Hauses. Wir bieten eine große Auswahl an verschiedenen Häppchen, alles frisch zubereitet mit außergewöhnlichen Zutaten und Überraschungseffekten. Optimal geeignet für Empfänge, Ausstellungseröffnungen, Konzerte und viele andere Gelegenheiten. Auf dem Bild zu sehen: Rösti mit Räucherlachs und Kaviar Parmesanplätzchen mit Schafskäse und Olive Gurkenbecher mit Forellenmousse Maisküchlein mit Mango-Salsa Sesam-Honig-Würstchen
Freitag, 31.08.18 18.00 Uhr im Schloss Restaurant Lachen ist die beste Medizin Kunst und Kulinarisches aus Küche und Theatrum mit Judith Kruder und Hubertus v. Krosigk Di 4.9.- So 9.9.18 Parkwoche Kulinarische Köstlichkeiten aus Schlosspark und -garten
Schloss-Zimmer